Heute teile ich 3 Merkmale mit Dir, an denen Du eine qualifizierte Feng Shui Beraterin erkennst.

Gleichzeitig ist dieser Beitrag ein Appell, wählerisch zu sein. Ich verrate Dir nämlich auch, wann bei Dir alle Alarmglocken läuten sollten.

 

Feng Shui Beraterin

Für eine wirkungsvolle Feng Shui Beratung brauchst Du eine Feng Shui Beraterin mit tiefem Fachwissen, hervorragender Beraterkompetenz und viel Praxiserfahrung.

Achte auf diese 3 Merkmale, wenn Du eine professionelle Feng Shui Beraterin finden willst:

 

Merkmal #1: Fachwissen

1.1 Wo hat die Feng Shui Beraterin ihre Ausbildung gemacht und wie lange hat sie gedauert?

Diese Informationen findest Du normalerweise auf der Webseite des Beraters. Wie lange eine Feng Shui Ausbildung dauert, hängt davon ab, aus wie vielen Modulen sie besteht, welche Themenbereiche sie einschließt und in welcher Form sie stattfindet.

Neben dem klassischen Präsenzunterricht gibt es inzwischen ausgezeichnete staatlich anerkannte Fernkurse, in denen das Basiswissen vermittelt wird. Die Teilnahme an einem Fernkurs ergibt allerdings nur dann Sinn, wenn er mit Präsenzseminaren und Übungsprojekten bei echten Kunden kombiniert wird.

In einem Wochenendkurs an der Volkshochschule kannst Du Stricken lernen. Aber nicht, wie Du die wesentlichen Grundlagen einer jahrtausendealten Weisheitslehre verantwortungsvoll umsetzt.

Nichts gegen Volkshochschulkurse – im Gegenteil. Ich war zwei Jahre lang selbst Dozentin an verschiedenen bayerischen Volkshochschulen. Dabei ging’s aber um Inspirationsabende für Haus- und Wohnungsbewohner/innen – und nicht um die Ausbildung von Feng Shui Beratern.

Davon abgesehen gibt es weltweit viele Feng Shui Schulen, die traditionelles Feng Shui lehren. Auch daran ist nichts falsch. Allerdings kann eine traditionelle Feng Shui Beratung dann zum Problem werden, wenn die Analyse ausschließlich auf Berechnungen aufbaut – oder Du Gestaltungsempfehlungen erhältst, zu denen Du keinen Bezug hast.

Ein Beispiel: Ich erinnere mich gut an einen Kunden, der einen vierstelligen Betrag für Amethyste, Rosenquarze und Bergkristalle ausgegeben und diese in seiner Wohnung aufgestellt hat. Warum? Weil eine traditionelle Feng Shui Beraterin ihm dazu geraten hatte. Weder er noch seine Frau konnten damit etwas anfangen. Und die Probleme der beiden lösten die Steine auch nicht. Find den Fehler…

Bestücke Deine vier Wände deshalb nicht mit Flöten und Klangspielen, Drachenfiguren, Fächern und chinesischen Münzen, wenn Du keinen Bezug dazu hast – bringt nix.

Was Du noch wissen solltest: Es gibt in Deutschland bisher keine einzige Universität oder staatliche Institution, die Feng Shui Meister ausbildet oder beruft. Und: Feng Shui Berater bzw. Feng Shui Beraterin ist (noch) kein geschütztes Berufsbild.

1.2 Feng Shui Grundlagen

Arbeitet der Coach Deiner Wahl nach den essentiellen Feng Shui Grundlagen – oder basiert die Analyse ausschließlich auf Berechnungen anhand Deiner Geburtsdaten?

Deine Geburtsdaten und die damit verbundenen Glücksrichtungen sind übrigens der letzte Schritt. Andersrum wird kein Schuh bzw. keine gute Beratung draus.

 

1.3 Bagua-Methode

Eine professionelle und erfahrene Feng Shui Beraterin weiß, wann sie das Kompass-Bagua für eine Analyse zugrunde legen muss und wann das Drei-Türen-Bagua.

Der Unterschied in der Herangehensweise ist gravierend. Wenn Deine Beraterin die falsche Bagua-Methode wählt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die gewünschten Veränderungen nicht eintreten – oder genau das Gegenteil davon passiert, und Du Dich zu Hause unwohler fühlst als vorher.

Was es mit den beiden Bagua-Methoden auf sich hat, erfährst Du in meinem kostenfreien 45-minütigen Inspirations-Workshop Einleuchtendes Feng Shui Basiskonzept für Feng Shui Anfänger/innen.

 

1.4 Interpretationsebenen

Berücksichtigt die Feng Shui Beraterin die drei Interpretationsebenen bei der Analyse?

Dabei geht’s neben der Gestaltungsebene auch um die Raum- und Funktionsebene – und darum, wie alle drei zusammenwirken. Das kannst Du herausfinden, wenn Du Deinen Wunschberater um eine anonymisierte schriftliche Ausarbeitung zu einer von ihm durchgeführten Beratung bittest.

 

Merkmal #2: Beraterkompetenz

2.1 Welchen Zeitrahmen steckt die Feng Shui Beraterin für die Beratung ab?

Alles unter einem Tag ist unrealistisch und unprofessionell.

Ein Tag ist schon für einen erfahrenen Feng Shui Berater sportlich. Dazu kommt die Zeit, die er benötigt, um die schriftliche Ausarbeitung zu Deiner Beratung zu erstellen.

 

2.2 Wie drückt sich Deine Wunschberaterin aus?

Verstehst Du auf Anhieb alles – oder musst Du immer wieder nachfragen? Ein guter Berater wirft nicht mit Fremdwörtern und Fachbegriffen um sich und kann auch komplexe Zusammenhänge mit einfachen Worten erklären.

 

2.3 Ist Deine Wunschberaterin gepflegt, empathisch, taktvoll, strukturiert, klar und offen?

Das findest Du bei einem telefonisch Kennenlerngespräch heraus. Auch die Webseite dient als Anhaltspunkt dafür, wie klar und strukturiert die Beraterin arbeitet.

 

2.4 Wie präsentiert sich die Beraterin nach Außen?

Welchen Eindruck macht die Webseite auf Dich? Gibt es überhaupt eine? Wenn ja, enthält sie ein ansprechendes Portraitfoto? Wenn nicht, welchen Eindruck macht es auf Dich, wenn Du Dir online keinen Eindruck machen kannst?

Um Dir vorab ein Bild zu machen, kannst Du auch einen Vortrag der Beraterin besuchen. So erlebst Du sie gleich in Aktion. Auch hier gilt: Der erste Eindruck zählt. Vertrau auf Dein Bauchgefühl und lass Dich nicht von inoffiziellen Titeln blenden.

 

2.5 Wie verbindlich ist die Beraterin beim Erstkontakt und danach?

Erhältst Du zeitnah einen Rückruf oder einen schriftlichen Zwischenbescheid? Oder musst Du länger als 48 Stunden auf eine Antwort warten?

Verbindlichkeit schafft Vertrauen.

 

2.6 Ist eine saubere schriftliche Ausarbeitung inklusive?

Sollte sie unbedingt sein, damit Du immer einen Leitfaden zur Hand hast, in dem Du bei Bedarf nachschlagen kannst.

 

Merkmal #3: Praxiserfahrung

Um herauszufinden, wieviel Praxiserfahrung Deine Wunschberaterin hat, eignen sich sowohl der Über mich-Text auf der Webseite als auch Testimonials und Veröffentlichungen wie Bücher, Artikel in Fachzeitschriften und Blogposts.

Wenn Dir bei der Suche oder im persönlichen Gespräch irgendetwas komisch vorkommt oder Du Zweifel am Fachwissen oder an der Praxiserfahrung der Feng Shui Beraterin hast, entscheide Dich gegen eine Zusammenarbeit.

 

Du weißt jetzt, welche Auswahlkriterien Du zugrunde legen kannst (und solltest), wenn Du eine professionelle Feng Shui Beraterin finden willst.

Weil ich bereits mehrere Kunden gecoacht habe, die vorher hohe Beträge in eine zweifelhafte Feng Shui Beratung investiert hatten (und damit überhaupt nicht zufrieden waren), möchte ich Dir nicht vorenthalten, wann Du sofort Nein sagen solltest.

 

Wann Du Nein sagen solltest: 9 Ausschlusskriterien

Wenn eines oder mehrere der folgenden Kriterien auf die Feng Shui Beraterin Deiner Wahl zutrifft, sollten bei Dir alle Alarmglocken läuten:

  1. Sie führt Beratungen nach dem traditionellen bzw. Klassischen Feng Shui durch, also auf Basis von chinesischen Traditionen und Werten (die in Europa wenig Sinn ergeben)
  2. Sie arbeitet mit Patentrezepten, die scheinbar auf jede Wohnsituation zutreffen
  3. Sie bittet Dich, das Honorar in bar zu bezahlen – in einem roten Umschlag, den Du ihr vor der Beratung übergeben sollst
  4. Sie legt der Beratung Deine Kua-Zahl oder die Fliegenden Sterne zugrunde
  5. Sie hat ihre Ausbildung in einem Wochenendkurs an der Volkshochschule gemacht
  6. Sie schlägt Dir vor, das Drei-Türen-Bagua für die Analyse eines Hauses zu verwenden
  7. Sie tritt unsympathisch auf oder macht einen ungepflegten Eindruck
  8. Sie hat keine Webseite und kann keine Veröffentlichungen vorweisen, z. B. Blogposts, Bücher oder Videos
  9. Sie bietet eine Feng Shui Beratung kostenlos an

 

Wie Du all das herausfindest?

Durch eine einfache Internetrecherche und ein kostenloses Kennenlerngespräch am Telefon oder per Zoom. Beides dauert maximal eine halbe Stunde. Lass Dir anschließend ein Angebot schicken, in dem neben den einzelnen Leistungen auch die Kalkulationsbasis und die Zahlungsbedingungen aufgeführt sind.

 

Feng Shui Preise: Modell Z – oder Modell Q?

Es gibt zwei gängige Modelle zur Berechnung des Honorars für eine Feng Shui Beratung:

Modell Z basiert auf der veranschlagten Zeit, das heißt, auf den geleisteten Arbeitsstunden der Beraterin plus Mehraufwand, falls es länger dauert als geplant. Das ist für Dich nicht hundertprozentig berechenbar, weil Du nur die Zeit belegen kannst, die die Feng Shui Beraterin bei Dir zu Hause verbringt. Die Zeit, die sie berechnet, um die Analyse auszuarbeiten, kannst Du nicht nachprüfen – das ist Vertrauenssache.

Bei Modell Q hingegen dient die Anzahl der Quadratmeter an Wohn- und Nutzfläche als Kalkulationsbasis. Das ist ein Wert, der Schwarz auf Weiß auf dem Grundriss steht. Falls nicht, kannst Du ihn errechnen, indem Du die Größenangaben der einzelnen Räume addierst. Diese Zahlen sind auf jedem maßstabsgetreuen Grundriss zu finden, der von einem Architekten oder Bauzeichner angefertigt wurde. Mit Modell Q mache ich seit Jahren die besten Erfahrungen, weil die Kalkulationsbasis transparent ist.

Modell Z und Modell Q sind übrigens keine offiziellen Bezeichnungen. Ich habe sie gewählt, um Dir eine Eselsbrücke zu bauen.

Die meisten Feng Shui Beraterinnen und Berater arbeiten bei der Beratung von Privatkunden mit Honoraren zwischen € 8,00 und € 15,00 pro Quadratmeter. Weil die vorbereitende Analysearbeit für ein kleines Apartment aber die gleiche ist wie für eine Mehrzimmerwohnung, kalkulieren viele Berater mit einem Mindestaufwand.

 

Feng Shui Beratung Kosten: 3 Beispielrechnungen

Damit Du die beiden Modelle besser nachvollziehen kannst, findest Du hier drei Beispiele. Wir gehen dabei der Einfachheit halber von einem Honorar von € 10,00 pro Quadratmeter Wohnfläche aus:

1. Rechenbeispiele Feng Shui Beratung Wohnung

a) 3-Zimmer-Wohnung mit 80 m²

80 m² x € 10,00 = € 800,00

b) 1-Zimmer-Apartment mit 35 m²

Hier wird mit einem Mindestaufwand gerechnet, dem eine Fläche von 65 m² zugrunde liegt. Diese kann jeder Feng Shui Berater frei wählen, wenn er mit einem Mindestaufwand kalkuliert.

65 m² x € 10,00 = € 650,00

 

2. Beispielrechnungen Feng Shui Beratung Haus

a) Doppelhaushälfte mit 140 m²

140 m² x € 10,00 = € 1.400,00

b) Feng Shui Beratung Neubau

Hier bietet sich eine projektbezogene Kalkulation nach geschätztem Aufwand oder eine Pauschale an. Idealerweise sind darin bereits alle Vororttermine enthalten, ggf. mit Fahrtkostenpauschalen.

 

3. Feng Shui Beratung kostenlos

Es gibt Feng Shui Berater, die eine Feng Shui Beratung kostenlos anbieten. So verlockend ein solches Angebot klingen mag: Lass die Finger davon.

Niemand, der viel Zeit und Geld in eine fundierte Ausbildung investiert hat, verschenkt anschließend sein Wissen.

Aus Erfahrung weiß ich, dass Berater und Beraterinnen, die eine Feng Shui Beratung kostenlos anbieten, oft hobbymäßig unterwegs sind. Sie haben ein sehr oberflächliches Wissen und wenig Erfahrung mit den verschiedenen Interpretationsebenen. Und das kann für Dich gewaltig nach hinten los gehen.

Denn so groß das Potenzial ist, das Dir eine professionelle Feng Shui bietet, so viel kann in Deinem Leben plötzlich schief laufen, wenn Du falsch beraten wirst.

 

Ach, übrigens: Eine kostenlose Feng Shui Beratung ist nicht zu verwechseln mit einem kostenfreien Erstgespräch. Beispielsweise mit einem Telefonat oder einem virtuellen Kennenlernen, in dem Du und die Feng Shui Beraterin feststellen könnt, ob ihr auf einer Wellenlänge seid, bevor ihr Euch für eine Zusammenarbeit entscheidet.

Auch ich biete Interessenten (und sehr gern auch Dir) ein kostenfreies 30-minütiges Erstgespräch an. Darin finden wir gemeinsam heraus, wo sie mit ihrer Wohnsituation gerade stehen, wohin sie möchten und welche Möglichkeiten es für sie gibt, dorthin zu gelangen. Hier geht’s zu meinen Angeboten.

Qualität hat ihren Preis – auch bei einer Feng Shui Beratung. Wenn Dir die Honorare in den Rechenbeispielen sehr hoch vorkommen, setze sie mal in Relation zu dem langfristigen Wert, den Dir ein Coaching mit einer hervorragend ausgebildeten, kompetenten und praxiserfahrenen Feng Shui Beraterin bietet.

Denn gerade, weil Du Dich zu Hause unwohl und angespannt fühlst und einfach nicht zur Ruhe kommst, willst Du ja eine Feng Shui Beraterin finden – oder?

Eine gute Feng Shui Beratung ist keine Ausgabe, sondern eine wertvolle Investition in Deine Räume und damit in Dich selbst.

Wenn Du Dir dafür professionelle Unterstützung holen willst, weißt Du jetzt, wie Du eine gute Feng Shui Beraterin oder Feng Shui Berater finden kannst – und worauf es dabei ankommt.